Filmtheater auf Rügen

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. November 2019 um 10:55 Uhr

button-filmtheater-putbusFilmtheater Putbus

1935 wurde das Filmtheater in der Bahnhofstraße durch Hellmuth Nierling erbaut. Die  Parklichtspiele wurden nach 1945 enteignet und später unter dem Namen "Ernst-Moritz-Arndt-Filmtheater" weiter betrieben.

1937: 200 Plätze / 1950: 283 Plätze / 1989: 339 Plätze

button-filmvorfuehrung-sagaSagard Lichtspiele

1934 Lichtspiele (Saalkino) im "jasmunder Hof". 1937 "Sagarder Lichtspiele",  Bahnhofstraße 10 in Sagard. Pächter: Hellmuth Nierling aus Putbus.

1934: 222 Plätze / 1938: 100 Plätze / 1950: 200 Plätze

Unsere Seite verwendet Session-Cookies um die Bedienung kompfortabler und sicherer zu machen. Diese Cookies werden nach dem Ende Ihres Besuchs wieder gelöscht. Mehr Information auf unserer privacy policy.

OK, verstanden und akzeptiert.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk